Projekt

In unmittelbarer Nähe des historischen Städtchens Lichtensteig entsteht eine moderne Überbauung mit 5 Mehrfamilienhäusern. Schön in die Landschaft eingebettet, präsentiert sich das attraktive Konzept mit durchdachter Architektur und einem einzigartigen Innenhof als Aufenthalts- und Begegnungsort.

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der Überbauung:

1. Baustellenkamera: https://www.rimaplan.ch/d/referenzen/lichtensteig.php#tab_video

2. Virtueller Wohnungsrundgang (4.5-Zi.-Wohnung):  https://panoswiss.ch/4CU/ZPLichtensteig/

Das Städtchen Lichtensteig liegt in der Mitte des Toggenburgs und hat knapp 2’000 Einwohner. Der malerische und historische Stadtkern blickt auf eine jahrhunderte alte Geschichte zurück und ist weit über das Toggenburg hinaus bekannt.

Im Städtchen ist der Einkauf noch ein Erlebnis. Zwischen den Einkäufen in den "Lädeli" trifft man sich in den Gassen und hat einen kurzen "Schwatz" mit Bekannten. In verschiedenen Kleingeschäften wie Metzgerei, Bäckereien, Conditorei und Volg, kann der tägliche Bedarf an Lebensmitteln und Non-Food-Artikeln eingekauft werden.

Unter den Arkaden in der Hauptgasse sind zudem verschiedene Kleingewerbe-Betriebe wie z.B. Goldschmiedin, Blumenladen, Geschenkladen, Tabakwaren-Geschäft, usw. angesiedelt. 

In schulischer Hinsicht sind ein Kindergarten, eine Unterstufenschule und ein Teil der Gewerbeschule vor Ort. Die Oberstufenschule, die Gewerbeschule und die Kantonsschule sind im 3 km entfernten Nachbardorf Wattwil.

Lichtensteig hat aber noch mehr zu bieten. Speziell zu erwähnen sind die vielfältigen kulturellen Angebote wie z.B. die jährlich stattfindenden Jazz-Tage, das bekannte Chössi-Theater verschiedene Museen und Märkte sowie die intakte und vielfältige Gastro-Kultur.

Als öffentliche Verkehrsmittel stehen einerseits ein Regionalbus mit sehr guten Taktfrequenzen, der die Dörfer Lichtensteig, Wattwil und Ebnat-Kappel untereinander verbindet und andererseits ein Bahnanschluss mit direkten Verbindungen nach St.Gallen, Rapperswil oder Wil SG zur Verfügung.

Mit dem Auto ist man in rund 20 Minuten bei der Autobahn St. Gallen - Zürich.